Dalai Lama

Die Ironie will es so, dass wir dann, wenn wir das Objekt unserer Wünsche erlangt haben, immer noch nicht zufrieden sind. Auf diese Weise nimmt die Begierde nie ein Ende und ist eine ständige Quelle der Schwierigkeiten. Das einzige Gegenmittel ist die Genügsamkeit.Die Vorteile liegen auf der Hand: Minimalismus spart uns Geld, Platz und Zeit.… Weiterlesen Dalai Lama

Farin Urlaub

Eine nicht ganz unübliche Entwicklung scheint zu sein, dass man als Heranwachsender links ist, später wird man liberal und kurz bevor man stirbt ist man superkonservativ. Wenn diese Theorie aufgeht, bin ich von meinem Tod noch sehr weit entfernt.

Warum die meisten Lebensweisheiten falsch sind

Falscher Trost verkauft sich gut. Wir sind anfällig auf Erfolgsformeln, Sinnsprüche und Lifehacks. Kein Wunder, denn wir sind nicht geboren, um glücklich zu sein, sondern um zu überleben. Leider ist das mit allerlei Anstrengungen verbunden: In der Schule, bei der Arbeit, privat – ständig werden wir geprüft, gefordert, ­gegängelt. Hin und wieder straucheln wir. Dann… Weiterlesen Warum die meisten Lebensweisheiten falsch sind

Veröffentlicht in TexteVerschlagwortet mit

Zitat von Seneca

„Der letzte Lebenstag, vor dem dir so graut, ist der Geburtstag der Ewigkeit. Wirf alle Last von dir! Wozu das Zögern? Hast du nicht einst auch den Leib verlassen, der dich der Welt verbarg, und das Licht des Tages erblickt? Du zögerst und willst nicht? Auch damals hat dich die Mutter unter schweren Leiden ans… Weiterlesen Zitat von Seneca